Quel­le: ber​li​ner​-zei​tung​.de

Der Gesund­heits­mi­nis­ter hat die vor­ge­schla­ge­ne Rei­hen­fol­ge nur teil­wei­se über­nom­men. Nie­der­ge­las­se­ne und ambu­lant täti­ge Ärz­te wer­den nicht berück­sich­tigt. … Wie das Redak­ti­ons­netz­werk Deutsch­land unter Beru­fung auf den Ver­ord­nungs­text berich­te­te, folgt Spahn offen­bar nur teil­wei­se den Emp­feh­lun­gen der Stän­di­gen Impf­kom­mis­si­on (Sti­ko) beim Robert-Koch-Insti­tut. In sei­ner Ver­ord­nung sei­en nur drei Grup­pen auf­ge­führt, die hin­ter­ein­an­der geimpft wer­den sol­len. Die Sti­ko hat­te fünf Kate­go­rien vor­ge­schla­gen… (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest