(Staatsmedium BILD) Schweden setzt Moderna-Impfung für U30-Jährige aus

Mi 6. Okt. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: bild.de

Die schwedis­che Gesund­heits­be­hörde teilte am Mittwoch mit, dass Men­schen, die 1991 oder später geboren wur­den, zunächst nicht mehr mit dem Vakzin Spike­vax geimpft wer­den. Die Imp­fung werde vor­sicht­shal­ber vor­läu­fig bis zum 1. Dezem­ber aus­ge­set­zt. Hin­ter­grund seien Berichte über sel­tene Neben­ef­fek­te wie Herz­muske­lentzün­dung (Myokardi­tis). (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest