Quel­le: rnd​.de

Die Coro­na-Pan­de­mie hat dem Gast­ge­wer­be stark zuge­setzt. Vie­le Hote­liers sind finan­zi­ell an ihrer Gren­ze ange­langt. Dro­hen bald rei­hen­wei­se Schlie­ßun­gen in Deutsch­land? Die mona­te­lan­gen Schlie­ßun­gen der Hotels, aus­ge­hend von der Coro­na-Pan­de­mie, haben einen enor­men Effekt auf das Gast­ge­wer­be. „Solch schlech­te Wer­te haben wir noch nie gemes­sen. Es ist für uns die größ­te Kri­se der Nach­kriegs­zeit“, sagt Tobi­as Warne­cke, Geschäfts­füh­rer des Hotel­ver­bands Deutsch­land (IHA), dem Redak­ti­ons­Netz­werk Deutsch­land (RND). „Nach acht Mona­ten Lock­down braucht man für die­se Erkennt­nis kei­ne Sta­tis­tik-Exper­tin oder ‑Exper­ten.“ (Weiterlesen/​Bezahlschranke)

Pin It on Pinterest