Weitere Artikel:

Län­der über­prü­fen Mas­ken­pflicht in Geschäften

So 5. Jul. 2020 | Staatsmedien

Die Lan­des­re­gie­rung von Meck­len­burg-Vor­pom­mern rech­net damit, dass sie Anfang August die Mas­ken­pflicht im Han­del abschaf­fen kann. Ande­re Bun­des­län­der wol­len eben­falls prü­fen, ob sie die Regeln kip­pen — doch es gibt auch Widerspruch.

In der Debat­te um wei­te­re Coro­na-Locke­run­gen prü­fen eini­ge Bun­des­län­der, ob die Mas­ken­pflicht im Ein­zel­han­del abge­schafft wer­den kann. “Wenn das Infek­ti­ons­ge­sche­hen so gering bleibt, sehe ich kei­nen Grund, län­ger an der Mas­ken­pflicht im Han­del fest­zu­hal­ten”, sag­te der Wirt­schafts­mi­nis­ter von Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Har­ry Gla­we, der “Welt am Sonn­tag” (WamS). (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest