Geimpft, infiziert, gestorben

So 31. Jan. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: bild.de

Es ist ein drama­tis­ch­er Fall, der zeigt, wie wichtig der Fak­tor Zeit im Kampf gegen Coro­na ist. Johan­na Brad­ke war 91 Jahre alt, bekam ihre Coro­na-Imp­fung und hoffte, dem Virus zu ent­ge­hen – aber alles verge­blich. Sie infizierte sich doch und starb. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest