Ein Drittel der Bürger lehnt Eingriffe in die Freiheitsrechte und Impfung ab

Mi 24. Feb. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: welt.de

Eine repräsen­ta­tive Befra­gung im Auf­trag der Ber­tels­mann-Stiftung ergibt: Eine erhe­bliche Zahl lehnt die Ein­schränkung von Frei­heit­srecht­en in der Coro­na-Pan­demie ab. Und bei Weit­em nicht alle wollen sich impfen lassen. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest