Weitere Artikel:

(Der grü­ne Quark! /​Staats­me­di­um WEB​.de:) Kret­sch­mann kri­ti­siert Ein­mi­schung von Viro­lo­gen in Corona-Politik

Sa 29. Jan. 2022 | Staatsmedien

Quel­le: web​.de

Wis­sen­schaft­ler wie etwa Viro­lo­gen soll­ten sich aus Sicht von Baden-Würt­tem­bergs Minis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann aus der Poli­tik her­aus­hal­ten. “Max Weber hat dar­auf ver­wie­sen, dass Wis­sen­schaf­ten die Welt beschrei­ben, wie sie war, ist und sein wird. Sie kön­nen auch beschrei­ben, wie man die Welt ver­än­dern könn­te. Aber die Wis­sen­schaft kann nicht sagen, ob man die Welt auch ver­än­dern soll”, sag­te der Grü­nen-Poli­ti­ker der “Heil­bron­ner Stim­me” und dem “Süd­ku­rier” (Sams­tag) mit Blick auf den Sozio­lo­gen (1864–1920). (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest