Weitere Artikel:

De Mai­ziè­re will Ver­fas­sung ändern, um Aus­nah­me­zu­stand zu ermög­li­chen (Anm. d. R.: Ein Verbrecher?)

Fr 2. Apr. 2021 | Staatsmedien

Quel­le: welt​.de

Um bes­ser auf Kri­sen reagie­ren zu kön­nen, schwebt dem frü­he­ren Innen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re eine Grund­ge­setz­än­de­rung vor. Ein res­sort­über­grei­fen­der Kri­sen­stab sol­le das Wei­sungs­recht bekom­men. Auch über Inlands­ein­sät­ze der Bun­des­wehr müs­se dis­ku­tiert wer­den. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest