De Maizière will Verfassung ändern, um Ausnahmezustand zu ermöglichen (Anm. d. R.: Ein Verbrecher?)

Fr 2. Apr. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: welt.de

Um bess­er auf Krisen reagieren zu kön­nen, schwebt dem früheren Innen­min­is­ter Thomas de Maiz­ière eine Grundge­set­zän­derung vor. Ein ressortüber­greifend­er Krisen­stab solle das Weisungsrecht bekom­men. Auch über Inland­sein­sätze der Bun­deswehr müsse disku­tiert wer­den. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest