Brisante Studie rechnet mit Corona-Politik ab: Lockdowns hatten fast KEINE Wirkung

Mo 31. Mai. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: bild.de

Im April nick­ten die Min­is­ter­präsi­den­ten den Bun­deslock­down des Kan­zler­amts ab. Doch was haben Aus­gangssper­ren, Schulschließun­gen und Co. über­haupt gebracht? Eine brisante Studie der Uni München sagt nun: Die Coro­na-Zahlen sanken schon VOR der „Bun­desnot­bremse“. Und nicht nur das: Die Infek­tions­dy­namik war auch schon VOR dem Herb­st-Lock­down und sein­er Ver­schär­fung im Win­ter schon gebrochen. Hätte Deutsch­land die Pan­demie auch OHNE Lock­downs bewältigt? (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest