Mit Auf­he­bung der Rei­se­war­nun­gen dürf­ten vie­le Deut­sche ins Aus­land wol­len. Gesund­heits­mi­nis­ter Spahn rief im Bericht zu Ber­lin zu Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein auf. Auf die Coro­na-App sei er “ein Stück stolz”. Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn hat vor der Auf­he­bung der Rei­se­war­nung für die meis­ten EU-Län­dern an das Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein der Rei­sen­den appel­liert. “Wir müs­sen auf­ein­an­der Acht geben wol­len”, sag­te der CDU-Poli­ti­ker im Bericht aus Ber­lin. “Das Virus ist noch da.” (Wei­ter­le­sen)

https://​www​.tages​schau​.de/​m​u​l​t​i​m​e​d​i​a​/​v​i​d​e​o​/​v​i​d​e​o​-​7​1​5​4​9​1​.​h​tml

Pin It on Pinterest