AstraZeneca: Uniklinik setzt Impfung für Risikogruppen aus

Fr 26. Mrz. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: ndr.de

Nach­dem eine 49 Jahre alte Frau 12 Tage nach ein­er Coro­na-Imp­fung gestor­ben war, will die Unimedi­zin Ros­tock bes­timmte Per­so­n­en­grup­pen vor­erst nicht mehr mit AstraZeneca impfen.  (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest