Quel­le: tkp​.at

von — „Der größ­te Lump im gan­zen Land, das ist und bleibt der Denun­zi­ant”, schrieb Hoff­mann von Fal­lers­le­ben. Von Jean-Clau­de Juncker, dem Ex-Kom­mis­si­ons­prä­si­den­ten der Euro­päi­schen Uni­on, stammt fol­gen­der erhel­len­de Aus­spruch über die EU-Regle­men­tie­rungs­pra­xis: „Wir beschlie­ßen etwas, stel­len das dann in den Raum und war­ten eini­ge Zeit ab, was pas­siert. Wenn es dann kein gro­ßes Geschrei gibt und kei­ne Auf­stän­de, weil die meis­ten gar nicht begrei­fen, was da beschlos­sen wur­de, dann machen wir wei­ter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.” So aller­dings hat es die Poli­tik schon immer gehand­habt, und so macht sie es auch heu­te – jedoch immer dreis­ter. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest