Zwischen Zuckerbrot und Peitsche – Der Lockdown als Erziehungsmaßnahme

Di 29. Dez. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Dass diese kün­stlich weil poli­tisch erzeugte Pan­demie ein einziger Ver­suchs­bal­lon gewe­sen ist, um den Herrschaften dieser Welt zu zeigen, wie weit man bei den ang­ster­star­rten, von Hor­rormel­dun­gen gelähmten Bürg­ern gehen kann, wie man sie Stück für Stück noch mehr unter­drück­en und demüti­gen kann, muss eigentlich jedem aufge­fall­en sein, der noch über so etwas wie einen Restver­stand ver­fügt. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest