Zwei angekündigte “Querdenken”-Demos in Berlin verboten

Mi 28. Jul. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de-rt-com

Die “Quer­denker” pla­nen, am Woch­enende um den sym­bol­trächti­gen 1. August in Berlin mehrere Ver­anstal­tun­gen durchzuführen, und set­zen dafür alle juris­tis­chen Hebel in Bewe­gung. Zwei Demon­stra­tio­nen wur­den am Mittwoch den­noch ver­boten. Die Welt berichtet am Mittwoch, dass zwei “Querdenken”-Veranstaltungen jew­eils am kom­menden Sam­stag bzw. Son­ntag in Berlin durch die haupt­städtis­che Ver­samm­lungs­be­hörde ver­boten wur­den. Bis­lang sei allerd­ings unklar, welche genau und wer konkret das Ver­bot aussprach. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest