Quel­le: uncut​news​.ch

Die New York Times bie­tet täg­lich aktu­el­le Infor­ma­tio­nen der CDC über die Zahl der Geimpf­ten. Da nichts, was aus dem Mund der CDC kommt, unbe­dingt zuver­läs­sig ist, gebe ich im Fol­gen­den die offi­zi­el­len Zah­len an. Es ist jedoch durch­aus mög­lich, dass die Zahl der Unge­impf­ten oder teil­wei­se Geimpf­ten noch höher ist als hier ange­ge­ben. Ach­ten Sie genau auf die Zah­len. 257,6 Mil­lio­nen (von ins­ge­samt 334 Mil­lio­nen Ame­ri­ka­nern) haben min­des­tens eine Dosis Impf­stoff erhal­ten. Das sind 77 % des Lan­des. Zieht man die 0- bis 4‑Jährigen ab, sind es 82 % der­je­ni­gen, die nach ihrem Alter für eine Imp­fung infra­ge kom­men. Es scheint, dass die gro­ße Mehr­heit der Ame­ri­ka­ner dem Impf­pro­gramm zustimmt. Aber nicht für lan­ge … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest