Wieler setzt auf harten Kurs – „Vierte Welle hat begonnen“ Bild: “Neues Panik-Papier des Robert Koch-Instituts”

Mi 28. Jul. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: reitschuster.de

Kommt jet­zt der näch­ste Lock­down? Es sind beun­ruhi­gende Nachricht­en, die heute in der Bild zu lesen sind – hin­ter ein­er Bezahlschranke ver­steckt, so dass die meis­ten Leser allen­falls die Über­schrift wahrnehmen wer­den. Das ist schade. Denn was in dem Text der größten deutschen Zeitung ste­ht, hat es in sich: Am Mon­tag kam es dem­nach bei ein­er geheimen Schaltkon­ferenz zwis­chen Kan­zler­amtschef Helge Braun (CDU) und den Staatskan­zlei-Chefs der Bun­deslän­der zu einem mas­siv­en Stre­it in Sachen Coro­na. Aus­gelöst hat den Stre­it demzu­folge der Leit­er des Robert Koch-Insti­tuts, also der ober­sten Bun­des­be­hörde in Sachen Gesund­heit, die viele immer noch für ein unab­hängiges wis­senschaftlich­es Insti­tut hal­ten, was sie aber nicht ist. „Der RKI-Chef präsen­tierte den Teil­nehmern ein neues Panik-Papi­er“, schreibt das Blatt: „Darin heißt es: ‘Die vierte Welle hat begonnen.‘ Und: Die Inzi­denz müsse weit­er­hin „Leitindika­tor“ für die Pan­demie bleiben.“ (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest