Weitere Artikel:

Wider bes­se­res Wis­sen: Bun­des­tag pfeift auf die Rea­li­tät und drückt neu­es Infek­ti­ons­schutz­ge­setz mit neu­er Gän­ge­lei der Bür­ger durch

Do 8. Sep. 2022 | Angepinnt, Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Mein Video zu die­sem Text fin­den Sie hier.  Es ist eine dunk­le Stun­de für die Demo­kra­tie in Deutsch­land. Und eine dunk­le Stun­de für das Par­la­ment. Der deut­sche Bun­des­tag hat heu­te deut­lich gemacht, was die Mehr­heit sei­ner Abge­ord­ne­ten von der Rea­li­tät hält: Nichts. Denn anders ist es nicht zu erklä­ren, dass die Abge­ord­ne­ten von SPD, Grü­nen und FDP gegen die Stim­men der Oppo­si­ti­on ein neu­es Infek­ti­ons­schutz­ge­setz durch­drück­ten, also für die Mög­lich­keit neu­er Gän­ge­lun­gen und Grund­rechts­ver­let­zun­gen der Bür­ger, obwohl eine neue Unter­su­chung belegt, dass die­se nicht zu begrün­den sind. Das ist fast schon tra­gi­ko­misch: Die Mehr­heit der Abge­ord­ne­ten, von denen eini­ge heu­te noch mit FFP-2-Mas­ke im Ple­nar­saal sit­zen, igno­riert schlicht­weg eine Unter­su­chung, die im Auf­trag der Bun­des­re­gie­rung erstellt wur­de, um her­aus­zu­be­kom­men, wie vie­le Men­schen in der Bun­des­re­pu­blik schon gegen Coro­na grund­im­mu­ni­siert sind (Details hier). (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest