Weitere Artikel:

WHO treibt Pan­de­mie­ver­trag wei­ter Rich­tung welt­wei­ter Gesund­heits­dik­ta­tur voran

Di 19. Jul. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: tkp​.at

Im Mai war bei der World health Assem­bly 75 ein Ver­such geschei­tert, auf Antrag der USA eine Ände­rung der Inter­na­tio­na­len Gesund­heits­vor­schrif­ten durch­zú­set­zen. Der Ver­such war am Wider­stand der Län­der Afri­kas und des glo­ba­len Südens geschei­tert. Damit soll die WHO zu einer Art Welt­ge­sund­heits­re­gie­rung wer­den mit nahe­zu unbe­schränk­ten Voll­mach­ten, die über der Sou­ve­rä­ni­tät, der Ver­fas­sung und den Geset­zen von Staa­ten steht. Die WHO wird zu 80% von Olig­ar­chen und Kon­zer­nen finan­ziert und ver­tritt daher deren und nicht unse­re Inter­es­sen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest