Weitere Artikel:

(Wer legt die­sen Kri­mi­nel­len ihr Hand­werk?) Impf­pflicht: Abge­ord­ne­te der Ampel­ko­ali­ti­on legen Geset­zes­ent­wurf vor

Fr 21. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: de​.rt​.com

Sie­ben Abge­ord­ne­te der Regie­rungs­frak­tio­nen von SPD, FDP und Grü­nen haben einen Geset­zes­ent­wurf zur Ein­füh­rung der all­ge­mei­nen Coro­na-Impf­pflicht erstellt. Für den kom­men­den Mitt­woch ist eine ers­te Debat­te im Bun­des­tag dazu geplant. Die Abge­ord­ne­ten Hei­ke Baeh­rens (SPD), Dr. Janosch Dah­men (Bünd­nis 90/​Die Grü­nen), Kat­rin Hel­ling-Plahr (FDP), Dag­mar Schmidt (SPD), Dr. Till Stef­fen (Bünd­nis 90/​Die Grü­nen), Dr. Marie-Agnes Strack-Zim­mer­mann (FDP) und Dirk Wie­se (SPD) haben am Frei­tag in einer an alle Mit­glie­der des Deut­schen Bun­des­ta­ges gerich­te­ten Erklä­rung die Vor­la­ge eines Impf­pflicht­ge­set­zes ange­kün­digt. Ers­te Eck­punk­te ste­hen, wie sich aus der Erklä­rung ergibt, bereits fest. Nach der am 26. Janu­ar geplan­ten Ori­en­tie­rungs­de­bat­te im Ple­num soll an dem Gesetz wei­ter gear­bei­tet wer­den und des­sen detail­lier­te Aus­ar­bei­tung begin­nen. Die Tages­zei­tung Welt, der ein Exem­plar des Schrei­bens zuge­spielt wur­de, hat es heu­te am spä­ten Nach­mit­tag auf ihrer Home­page ver­öf­fent­licht. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest