Wer hätte das gedacht: Bundesregierung plant neue Lockdownmaßnahmen

Di 14. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Sie kön­nen nicht anders und sie wollen nicht anders: Man hätte blind darauf wet­ten kön­nen, dass die Bun­desregierung schon wieder an Ein­schränkun­gen tüftelt – für die diesjährige Grippe­sai­son, die ganz selb­stver­ständlich und wie immer schon mit ein­er steigen­den Aus­bre­itung res­pi­ra­torisch­er Viren­in­fek­tio­nen ein­herge­ht (ob diese nun aus den Fam­i­lien der Coro­na- oder Influen­za­viren stam­men). Wider jede frühere Ankündi­gung, unter gewohn­heitsmäßigem Bruch aller Ver­sprechen plant das Merkel-Kabi­nett, das sich offen­bar auf ein „geschäfts­führen­des“ Weit­er­regieren weit über die Bun­destagswahlen hin­aus ein­stellt, erneute Coro­na-Ein­schränkun­gen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest