(Wer GRÜN wählt, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank!) Grüne Intoleranz: Baerbock fordert Diskriminierung von Ungeimpften

Mo 30. Aug. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

„Tol­er­anz“ ist ein­er der lieb­sten Werbe-Slo­gans der Grü­nen. Die ewigen Morala­pos­tel wür­den nicht nur dem gemeinen Volk am lieb­sten all das ver­bi­eten, was sie selb­st sich im Über­fluss erlauben – sie machen auch durch ständi­ge Betrügereien von sich reden. Annale­na Baer­bock, deren Lebenslauf so oft „kor­rigiert“ wurde, dass sich wohl bald hun­derte ver­schiedene Ver­sio­nen im Netz find­en lassen dürften, gibt sich als Parade­beispiel für die moralis­che Verkom­men­heit der grü­nen „Besser­men­schen“. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest