Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht – außer er heißt Lauterbach

So 28. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Inzwis­chen wird Deutsch­lands verspan­nteste Paniksirene dieser soge­nan­nten Pan­demie, Karl Lauter­bach, zum europäis­chen Sicher­heit­srisiko: Mit jüng­sten halt­losen Vor­wür­fen zur Coro­na-Sit­u­a­tion auf Mal­lor­ca brachte der soge­nan­nte „SPD-Gesund­heit­sex­perte“, der in Wahrheit seit 25 Jahren Beruf­spoli­tik­er und seit einem Jahr qua­si haupt­beru­flich­er Talk­show-Host ist, spanis­che Behör­den und Wis­senschaftler gegen sich auf. Sie ver­wahren sich gegen seine wahrheitswidrige Unter­stel­lun­gen, die niedri­gen balearischen Fal­lzahlen seien geschönt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest