Weitere Artikel:

(Wenn die kri­mi­nel­le Ener­gie steigt…) Covid-Impf­pflicht in Öster­reich grund­sätz­lich verfassungskonform

Mi 29. Jun. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: tkp​.at

Der öster­rei­chi­sche Ver­fas­sungs­ge­richts­hof hat über einen Antrag zur Impf­pflicht ent­schie­den. Dem­nach ist die Covid-19-Impf­pflicht in den letz­ten Mona­ten ver­fas­sungs­kon­form gewe­sen. Das öster­rei­chi­sche Ver­fas­sungs­ge­richt hat am Mitt­woch eine mög­li­cher­wei­se fol­gen­schwe­re Ent­schei­dung ver­kün­det. Die Impf­pflicht gegen Covid-19 sei „ange­sichts der gel­ten­den Nicht­an­wen­dung“ ver­fas­sungs­kon­form. Just am Tag, an dem Gesund­heits­mi­nis­ter Rauch das Ende der Impf­pflicht der Bevöl­ke­rung wei­ter­ge­ge­ben hat­te, war auch der obers­te Gerichts­hof in Öster­reich zu einer Ent­schei­dung gekom­men. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest