Weitere Artikel:

(Wenn die anti­christ­li­che RKK von sich ablen­ken will…) Impf­ver­wei­ge­rer sind der neu­er Anti­christ: Der Vati­kan als Big-Pharma-Heilsverkünder

So 4. Jul. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Als hät­te die katho­li­sche Kir­che nicht genug inter­ne Pro­ble­me (oder viel­leicht gera­de des­we­gen, Stich­wort glo­ba­le Kin­des­miss­brauchs­af­fä­ren), hat sie einen neu­en Mensch­heits­feind aus­ge­macht, dem sie nun – unter Auf­bie­tung ihrer gesam­ten reli­giö­sen Auto­ri­tät – den Kampf ansagt: Die Impf­skep­ti­ker und ‑ver­wei­ge­rer. In einer gemein­sa­men Erklä­rung mit der World Medi­cal Asso­cia­ti­on (WMA) von Frei­tag for­dert die Bio­ethi­sche Aka­de­mie des Vati­kan nun ver­mehr­te Kraft­an­stren­gun­gen dabei, jede Form von „Impf­zu­rück­hal­tung“ im Zusam­men­hang mit den Covid-19-Schutz­imp­fun­gen zu „bekämp­fen„. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest