Weitere Artikel:

Weni­ge Tage nach Boos­ter: TV-Mode­ra­tor bricht wäh­rend Live-Sen­dung zusammen

Fr 7. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: repor​t24​.news

Schock: Er berich­te­te gera­de live im bra­si­lia­ni­schen Fern­se­hen beim “Jornal Altero­sa Aler­ta” von einem Bus­un­fall – dann brach der 36-jäh­ri­ge Rafa­el Sil­va plötz­lich vor lau­fen­der Kame­ra zusam­men. Das Pro­gramm wur­de umge­hend unter­bro­chen, Ret­tungs­kräf­te brach­ten den jun­gen Mode­ra­tor kurz dar­auf ins Kran­ken­haus. Der Vor­fall eig­ne­te sich am spä­ten Vor­mit­tag des ver­gan­ge­nen Mon­tags. Sil­va muss­te dem Arzt des Ret­tungs­teams zufol­ge reani­miert wer­den: Auf dem Weg ins Kran­ken­haus soll er fünf Herz-Kreis­lauf-Still­stän­de erlit­ten haben. Er wur­de intu­biert und nach sei­ner Sta­bi­li­sie­rung im Kran­ken­haus auf die Inten­siv­sta­ti­on ver­legt. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest