Weitere Artikel:

(Wen wundert’s?!) „Höchs­te Sicher­heits­stu­fe“ für Lau­ter­bach – „Regel­mä­ßi­ge“ Auf­ru­fe zur Ermordung

Mi 3. Aug. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach (SPD) bekommt nach eige­nen Anga­ben regel­mä­ßig Mord­dro­hun­gen. „Jeden Tag wird in den sozia­len Netz­wer­ken zu Gewalt gegen mich auf­ge­ru­fen.“ Das sag­te der SPD-Poli­ti­ker den Zei­tun­gen der Fun­ke Medi­en­grup­pe vom Mitt­woch. „Leu­te rufen regel­mä­ßig – teil­wei­se sogar mit Klar­na­men – zu mei­ner Ermor­dung auf.“ Er genießt des­we­gen beson­ders guten Schutz. „Ich erfah­re unge­fähr die höchs­te Sicher­heits­stu­fe, die es für Poli­ti­ker in Deutsch­land über­haupt gibt.“ Lau­ter­bach sag­te, er fah­re „immer mit zwei gepan­zer­ten Fahr­zeu­gen vor“. Der SPD-Poli­ti­ker füg­te hin­zu: „Das gab es für einen Gesund­heits­mi­nis­ter wahr­schein­lich noch nie.“ (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest