Weimarer Maskenurteil: Vorsitzender des Justizausschusses verteidigt Familienrichter in Not

Fr 30. Apr. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Ein Weimar­er Fam­i­lien­richter ver­suchte mit seinem Urteil, Schüler vor Maskenpflicht, Abstand­shal­ten und Testpflicht zu schützen. Nun ist er selb­st in Bedräng­nis. Nach­dem in Weimar ein Richter entsch­ieden hat­te, dass Maskenpflicht, Abstand­hal­ten und Schnell­tests an Schulen für das geistige, kör­per­liche oder seel­is­che Wohl der Kinder eine Gefahr seien, und dies im konkreten Fall für zwei Schulen aus­set­zte, sieht er sich der oft zitierten ganzen „Härte des Rechtsstaates“ aus­ge­set­zt. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest