Weil sie die besseren Menschen sind: „Fridays for Future“ erhält Ausnahmegenehmigung für Großdemo

Do 17. Jun. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Während eine Quer­denken-Demo nach der anderen ver­boten wurde und auch wird, hat Ham­burg „Fri­days for Future“ für Fre­itag einen Aus­nahme für ihre geplante Großdemon­stra­tion erteilt: Obwohl für Laufdemos derzeit nur 500 Teil­nehmer erlaubt sind, dür­fen die Klimahys­terik­er mit 2.000 Men­schen „für das Kli­ma“ demon­stri­eren. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest