Weitere Artikel:

Wegen “Not­brem­se”: Düs­sel­dor­fer Ver­wal­tungs­ge­richts­prä­si­dent übt schar­fe Kri­tik an Merkel

So 2. Mai. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: de​.rt​.com

Durch die Bundes-“Notbremse” kön­nen ein­zel­ne Rege­lun­gen nur noch vom Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt ent­schie­den wer­den. Kanz­le­rin Mer­kel woll­te dar­in einen Vor­teil im Kampf gegen Coro­na sehen. Die­ses Vor­ge­hen ern­tet jedoch schar­fe Kri­tik von den Ver­wal­tungs­ge­rich­ten. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest