Weitere Artikel:

War­um die Mas­ken­pflicht im Pra­xis­test durch­fällt — Ergeb­nis­se aus dem Labor las­sen sich nicht auf den All­tag übertragen

Do 2. Jun. 2022 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Von reit​schus​ter​.de — „Es ist gleich­zei­tig wahr, dass Mas­ken funk­tio­nie­ren, Mas­ken­pflich­ten aber nicht“. Die­ser Satz stammt von Dr. Shira Doron, die als Epi­de­mio­lo­gin im renom­mier­ten Tufts Medi­cal Cent­re in Bos­ton (USA) arbei­tet. An die­sem schein­ba­ren Wider­spruch erhit­zen sich in den USA der­zeit die Gemü­ter, da sich ange­sichts erneut stei­gen­der Infek­ti­ons­zah­len die Stim­men meh­ren, die eine Rück­kehr zur Mas­ken­pflicht for­dern. Die Befür­wor­ter der Mas­ken­pflicht wei­sen einer­seits dar­auf hin, dass es sich dabei um eine ver­gleichs­wei­se ein­fa­che Maß­nah­me han­de­le, um die Aus­brei­tung des Virus zu ver­hin­dern oder zumin­dest zu ver­lang­sa­men, ande­rer­seits igno­rie­ren sie jedoch die Leh­ren aus den ver­gan­ge­nen bei­den Jah­ren. Meh­re­re wis­sen­schaft­li­che Stu­di­en haben gezeigt, dass sich Coro­na auch durch wie auch immer gear­te­te Mas­ken­pflich­ten nicht ein­däm­men ließ, ein kau­sa­ler Zusam­men­hang zwi­schen dem Tra­gen von Mas­ken und dem Sin­ken oder Stei­gen der Infek­ti­ons­zah­len konn­te nir­gend­wo auf der Welt beob­ach­tet wer­den. Wie die New York Times (NYT) berich­tet, wur­de in den USA die Mas­ken­pflicht an eini­gen Schu­len in Penn­syl­va­nia, Mas­sa­chu­setts, Kali­for­ni­en und Rho­de Islands bereits wie­der ein­ge­führt. Der New Yor­ker Bür­ger­meis­ter Eric Adams hin­ge­gen … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest