Weitere Artikel:

„Vor­sätz­li­cher Ver­stoß gegen Amts­eid“: Ber­li­ner Rich­ter klagt gegen Corona-Politik

Di 16. Mrz. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Pie­ter Schlei­ter (43), Rich­ter in der Straf­rechts­ab­tei­lung des Land­ge­richts Ber­lin, hat das „Netz­werk Kri­ti­sche Rich­ter und Staats­an­wäl­te“ mit­ge­grün­det. Bereits mehr­fach hat er Ver­fas­sungs­be­schwer­den gegen Coro­na-Bestim­mun­gen des Bun­des und der Län­der ein­ge­reicht. In einem aus­führ­li­chen Inter­view mit der „Welt“ erläu­tert er die Moti­va­ti­on hin­ter sei­nem offen­si­ven Vor­ge­hen gegen die Pan­de­mie-Poli­tik in Deutsch­land. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest