Von wegen „keine Lockdowns mehr“: Rosenheim führt Kontaktbeschränkungen für Geimpfte ein

Sa 4. Sep. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Wie hieß es noch vor nicht ein­mal drei Wochen? Nein, einen Lock­down für Geimpfte solle es nicht mehr geben. Dies wurde von Coro­na-Gestal­ten wie Jens Spahn uner­müdlich wieder­holt. Das bay­erische Rosen­heim macht nun ein­mal mehr mit den Lügen der Coro­na-Regierung Bekan­ntschaft. Wegen der  „aktuellen Coro­na-Sit­u­a­tion“ gel­ten mas­sive Frei­heits­beschränkun­gen. Kon­tak­tbeschränkun­gen –  und das macht das Aus­maß der dreis­ten Lügen deut­lich – auch für Gene­sene und Geimpfte. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest