Virologe Streeck geht unter die Lockdown-Kritiker

Mi 10. Jun. 2020 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Pro­fes­sor Hen­drik Streeck kri­tisiert nicht nur den soge­nan­nten Lock­down mit all seinen ver­heeren­den Fol­gen und die umfassende Maskenpflicht, er meint auch, Covid-19 solle „nicht drama­tisiert“ wer­den. Damit rei­ht sich der Bon­ner HIV-Forsch­er in die Rei­he der Kri­tik­er wie Pro­fes­sor Suchar­it Bakh­di und Wolf­gang Wog­a­rd ein, deren War­nun­gen rund um die Coro­na-Pan­demie-Panik nur in der Gegenöf­fentlichkeit Gehör fand und die bis vor kurzem noch von öffentlich-rechtlichen „Fak­tencheck­ern“ in der Luft zer­ris­sen wur­den. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest