USA: Wyoming, Alabama, Minnesota, South Carolina, Arkansas, Arizona, Florida, Idaho, Montana, Texas und South Dakota verbieten Zwangsimpfungen oder COVID-Pass-Systeme

Di 11. Mai. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Impf­pässe in Wyoming VERBOTEN. „Impf­passpro­gramme haben das Poten­tial, eine Entschei­dung zu poli­tisieren, die nicht poli­tisiert wer­den sollte“ Der Gou­verneur von Wyoming hat Impf­pässe ver­boten und eine Direk­tive her­aus­gegeben, die besagt, dass nie­man­dem auf­grund seines Impf­s­ta­tus der Zugang zu irgendwelchen Orten oder Dien­stleis­tun­gen ver­weigert wer­den sollte. In der Direk­tive des Repub­likan­ers Mark Gor­don heißt es: „Impf­passpro­gramme haben das Poten­zial, eine Entschei­dung zu poli­tisieren, die nicht poli­tisiert wer­den sollte.“ (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest