Weitere Artikel:

USA machen Ukrai­ne zum Bio­waf­fen-Stütz­punkt: Auch mit Coro­na-Virus wur­de experimentiert

Sa 12. Mrz. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: wochen​blick​.at

Bio­la­bo­re, die in der Ukrai­ne von Washing­ton gegrün­det und finan­ziert wur­den, führ­ten Expe­ri­men­te mit dem Fle­der­maus-Coro­na-Virus sowie Stu­di­en zur Über­tra­gung von afri­ka­ni­scher Pest und Anthrax durch, sag­te der Spre­cher des rus­si­schen Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums, Gene­ral­ma­jor Igor Kona­schen­kow mit Hin­weis auf Doku­men­te, die das bele­gen. Die USA habe über 200 Mil­lio­nen Dol­lar in Labors in der Ukrai­ne inves­tiert, die „gefähr­li­che bio­lo­gi­sche Akti­vi­tä­ten durch­führ­ten“. Den Anstoß dafür gab der frü­he­re US-Prä­si­dent Barack Oba­ma, Plä­ne dafür gab es seit 2005. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest