US-Pharmaaufsichtsbehörde erweitert Warnungen für mRNA-basierte Impfstoffe von Pfizer und Moderna

Do 1. Jul. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Wie Reuters berichtet, erweit­ert die US-Phar­maauf­sichts­be­hörde die War­nun­gen für Pfiz­er- und Mod­er­na-Impf­stoffe. Die Auf­sichts­be­hörde nehme in die Anweisun­gen eine Klausel über Möglichkeit von Myokardi­tis und Perikardi­tis nach der Imp­fung mit diesen Vakzi­nen auf. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest