Weitere Artikel:

„Unge­impf­te als Stö­rer und als gefähr­lich wahr­ge­nom­men“ Erschre­cken­de Innen­an­sich­ten eines Kripo-Beamten

Fr 4. Nov. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Vor kur­zem waren hier die erschüt­tern­den Innen­an­sich­ten aus der Poli­zei von einem Kom­mis­sar zu lesen, der nach 27 Jah­ren im geho­be­nen Dienst in der Haupt­stadt berich­te­te. Auf das Inter­view hin mel­de­ten sich wei­te­re Poli­zis­ten bei der Autorin Sophia-Maria Anto­nu­las und lie­fer­ten inter­es­san­te Stim­mungs­bil­der aus der Behör­de. Lesen Sie hier die Innen­an­sich­ten von Simon Berg (Name geän­dert). Er arbei­tet seit 25 Jah­ren als Kri­mi­nal­be­am­ter in Ber­lin. Im Inter­view spricht er über Dis­kri­mi­nie­rung, Zwei­feln an Beruf(ung) und das Phä­no­men „Ver­fas­sungs­schutz­re­le­van­te Dele­gi­ti­mie­rung des Staa­tes“. Anto­nu­las spricht die Ber­li­ner Poli­zei inzwi­schen übri­gens ab, dass sie Jour­na­lis­tin ist, und wei­gert sich des­halb, ihre Pres­se­an­fra­gen zu beant­wor­ten. Die Poli­zei behaup­tet, dies habe nicht mit ihren Poli­zis­ten-Inter­views zu tun. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest