Umfrage: Ein Drittel will sich erst nach dem Abwarten eventueller Nebenwirkungen impfen lassen

Fr 25. Dez. 2020 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Laut ein­er Umfrage des Mei­n­ungs­forschungsin­sti­tuts YouGov wollen sich etwa zwei Drit­tel der Deutschen impfen lassen. 33 Prozent der Befragten gaben jedoch an, sie woll­ten erst ein­mal mögliche Neben­wirkun­gen bei anderen abwarten. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest