Weitere Artikel:

Tru­cker strö­men zum kana­di­schen Par­la­ment: „Es ist Zeit auf­zu­wa­chen, es ist Zeit zu handeln“.

So 23. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: uncut​news​.ch

Seit dem 15. Janu­ar dür­fen aus­län­di­sche Lkw-Fah­rer nur noch nach Kana­da ein­rei­sen, wenn sie voll­stän­dig gegen Coro­na geimpft sind. Auch kana­di­sche Lkw-Fah­rer, die in die Ver­ei­nig­ten Staa­ten fah­ren wol­len, müs­sen seit Sams­tag geimpft wer­den, Bericht hier. Vie­le Tau­send Tru­cker pro­tes­tie­ren gegen die Impf­pflicht und rei­sen aus ganz Kana­da – und den USA – zum kana­di­schen Par­la­ment in Otta­wa. Nach Anga­ben der Orga­ni­sa­to­ren des Pro­tests ist geplant, meh­re­re tau­send Fahr­zeu­ge vor dem Par­la­ment zu par­ken. Seit Diens­tag haben die ame­ri­ka­ni­schen Tru­cker ihre eige­ne Wider­stands­be­we­gung orga­ni­siert. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest