Quel­le: focus​.de

Ent­ge­gen ers­ter Berich­te ist ein deut­scher Arzt auf Mal­lor­ca doch nicht an den Fol­gen einer Covid-19-Erkran­kung gestor­ben. Das “Mal­lor­ca­ma­ga­zin” berich­tet unter Beru­fung auf das Umfeld der Fami­lie, er sei an einem geplatz­ten Aor­ten­an­eu­rys­ma gestorben.

Anmer­kung der Redak­ti­on: Auch FOCUS Online hat­te berich­tet, der Mann sei an einer Covid-19-Erkran­kun­gen gestor­ben. Wir bit­ten den Feh­ler zu berich­ti­gen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest