Todesfälle nach Corona-Impfung: Schweiz und Israel – Hintergründe werden untersucht

Mi 30. Dez. 2020 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Wie Reuters und andere Medi­en bericht­en kam es in der Schweiz kurz nach ein­er Imp­fung gegen SARS-CoV­‑2 zu einem Todes­fall. Das Gesund­heits­de­parte­ment des Kan­tons Luzern bestätigt den Vor­fall und prüft die Umstände. Die Schweiz impft mit dem Impf­stoff von Pfizer/BioNTech. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest