Tod nach Pfizer-Impfung: Twitter sperrt Medien-Konto wegen Bericht über 13-Jährigen

Mi 23. Jun. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Die Sper­rung von Twit­ter-Kon­ten geht in die näch­ste Runde. Dies­mal trifft sie eine eher kon­ser­v­a­tiv aus­gerichtete Nachricht­en­seite aus den USA. Der Grund: Eine Twit­ter-Nachricht über einen 13-Jähri­gen, der drei Tage nach sein­er Imp­fung gestor­ben ist. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest