Weitere Artikel:

Til Schwei­ger fin­det Imp­fen von Kin­dern „ent­setz­lich“ Neu­er Pro­test­film von Pro­mis gegen Corona-Maßnahmen

So 5. Sep. 2021 | Politik und Medien

Quel­le: reit​schus​ter​.de

Von Alex­an­der Wal­l­asch — Was für ein Outing! Nach­dem Til Schwei­ger zuletzt kein Blatt vor den Mund genom­men hat­te, ein gro­ßer Freund von reit​schus​ter​.de zu sein, geht Schwei­ger jetzt noch wei­ter in die Offen­si­ve. Offen­sicht­lich ist dem Fil­me­ma­cher beim The­ma ‚Imp­fen von Kin­dern‘ end­gül­tig der Kra­gen geplatzt. Aber dazu gleich mehr, begin­nen wir zunächst mit dem, was vor­her war: Unter dem Hash­tag #alles­dicht­ma­chen ver­sam­mel­ten sich im Früh­jahr die­sen Jah­res pro­mi­nen­te Schau­spie­ler und Fil­me­ma­cher, um ihrem gro­ßen Unmut über die Coro­na-Maß­nah­men der Bun­des­re­gie­rung Raum zu geben. Die polit-media­le Dif­fa­mie­rung die­ser Akti­on über­rasch­te die kri­ti­schen Künst­ler aber nach der Ver­öf­fent­li­chung der Vide­os – eini­ge von ihnen fürch­te­ten um ihre Jobs und ihr Anse­hen und distan­zier­ten sich anschlie­ßend zäh­ne­knir­schend von der Akti­on und also von sich selbst. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest