Studien eindeutig: Kinder sind keine Pandemie-Treiber – Rufe nach Schulöffnung

Mo 1. Feb. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Sowohl in den USA als auch in Deutsch­land haben Forscherteams länger­fristige Coro­na-Stu­di­en in der Zeit durchge­führt, als Schulen zwis­chen den Lock­downs geöffnet waren. Die Ergeb­nisse sind ein­deutig: Gibt es Hygien­ekonzepte, geht von Kindern kaum eine Infek­tion­s­ge­fahr aus. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest