Weitere Artikel:

Stadt­rats­sit­zung Zwi­ckau: Bewaff­ne­te Poli­zei hält Zuschau­er in Schach

Fr 28. Jan. 2022 | Politik und Medien

Quel­le: wsz​-recher​che​team​.blog​spot​.com

Westsachsen/​Zwickau.- Im Vor­feld der Stadt­rats­sit­zung am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag, die von der Stadt­spit­ze wie­der ein­mal in den Ball­saal „Neue Welt“ ver­legt wur­de, sorg­te bereits im Vor­feld die abge­sag­te Ein­woh­ner­fra­ge­stun­de für gro­ßen Ver­druss bei zahl­rei­chen poli­tisch inter­es­sier­ten und enga­gier­ten Zwi­ckau­ern (WSZ berich­te­te). Offen­sicht­lich waren nicht zuletzt die bren­nen­den Fra­gen rund um die Coro­na-Kahl­schlag­po­li­tik der säch­si­schen Lan­des­re­gie­rung, die von Ober­bür­ger­meis­te­rin Con­stance Arndt (BfZ) auf der kom­mu­na­len Ebe­ne mit beson­ders gro­ßem Eifer durch­ge­peitscht wird, der Grund für die­sen Gene­ral-Maul­korb. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest