Staatsrechtler Professor Murswiek: Impfpflicht für Pflegepersonal ist verfassungswidrig

Mi 13. Jan. 2021 | Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Rechtswis­senschaftler Pro­fes­sor Dr. Diet­rich Mur­swiek erk­lärt: “Eine Impf­pflicht für das Pflegeper­son­al ist ver­fas­sungsrechtlich völ­lig aus­geschlossen.” … „Die Zwangsimp­fung des Pflegeper­son­als lässt sich auch nicht mit dem Argu­ment recht­fer­ti­gen, dass die in Kranken­häusern und anderen Pflegeein­rich­tun­gen täti­gen Per­so­n­en drin­gend zur Ver­sorgung der Kranken benötigt wer­den und dass die Zwangsimp­fung dazu diene, krankheits­be­d­ingte Aus­fälle von Pflegeper­so­n­en zu ver­hin­dern“, stellt der Rechtswis­senschaftler klar. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest