Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Dem Zwangs­bei­trags­zah­ler wur­de in Coro­na-Zei­ten schon das eine oder ande­re Pro­pa­gan­da-Stück prä­sen­tiert. Einen neu­en Wert auf der nach oben offe­nen Dreis­tig­keits­ska­la hat ein Tages­the­men-Inter­view mit dem sagen­um­wo­be­nen Psy­cho­lo­gen Phil­ipp Schmid geris­sen. Eine knap­pe Vier­tel­stun­de hat das Pro­ga­gan­da­stück der öffent­lich-recht­li­chen Tages­the­men am spä­ten Mon­tag­abend gedau­ert. Die­se 15 Minu­ten hat­ten es jedoch in sich und boten dem Zwangs­ge­büh­ren­zah­ler alles, was die Staats­pro­pa­gan­da zum The­ma Coro­na-Imp­fung so zu bie­ten hat. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest