Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Wir haben kei­ne Ahnung, wie genau und wie lan­ge die Imp­fung wirkt – aber je mehr wir uns davon rein­ja­gen las­sen, umso bes­ser: Auf die­se bestechen­de Logik lässt sich her­un­ter­bre­chen, was Gesund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn bei einer einer Online-Dis­kus­si­on am Wochen­en­de rund ums The­ma Covid-Imp­fung zum bes­ten gab. Vor den zuge­schal­te­ten Bür­gern pries Spahn ins­be­son­de­re für den Impf­stoff-Laden­hü­ter von Astra­ze­ne­ca (AZ) – den die Regie­rung selbst ins Zwie­licht gerückt hat­te, als sie ihn vor einem Monat als unwirk­sam für Älte­re dekla­riert hat­te (um so vom Beschaf­fungs­ver­sa­gen und Eng­päs­sen ent­ge­gen­zu­wir­ken). (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest