Spahn zu Lockdown-Folgen: “Dadurch, dass das Leben weniger stressig geworden ist …”

Fr 5. Feb. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Bun­des­ge­sund­heitsmin­is­ter Jens Spahn erk­lärte auf ein­er Pressekon­ferenz am Fre­itag, man habe noch “keine belast­bare Evi­denz aus Behand­lungs­dat­en” zu den Lock­down-Fol­gen. Außer­dem bot er eine kreative Erk­lärung an, weshalb die Zahl an behan­del­ten Herz­in­fark­ten während der Coro­na-Pan­demie abnahm.(Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest