Söder-Klon fordert: „Oktoberfest nur für Geimpfte!“

Do 14. Jan. 2021 | Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Jet­zt kom­men sie aus ihren Löch­ern gekrochen, die kleinen Söder-Kopi­en. So fordert der CSU-Bun­destagsab­ge­ord­neter Stephan Pilsinger, das Okto­ber­fest dieses Jahr nur für Coro­na-Geimpfte stat­tfind­en zu lassen. Seinen Coro­na-All­macht­sphan­tasien im Söder-Stil lässt der 43-jährige CSU-ler, im Neben­beruf Arzt, bei einem Inter­view mit der Münch­n­er Abendzeitung freien Lauf. Klar ist, dass die Wiesn dieses Jahr nur „unter bes­timmten Voraus­set­zun­gen“ – unter bes­timmten „Schutzkonzepten“ – stat­tfind­en könne: „Ein solch­es Schutzkonzept muss nach mein­er Mei­n­ung auch bein­hal­ten, dass nur reg­istri­erte, gegen Covid-19 geimpfte und aktuell getestete Per­so­n­en, die nicht aus einem Risiko­ge­bi­et kom­men, am Okto­ber­fest teil­nehmen dür­fen“, so der Bun­destagsab­ge­ord­nete Stephan Pilsinger. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest